>Maschinensteuerung für Kompaktmaschinen
Maschinensteuerung für Kompaktmaschinen

Produktiver und präziser arbeiten mit der Trimble Maschinensteuerung GCS900

Maschinensteuerung GCS900 für Kompaktmaschinen

Die GCS900-Maschinensteuerung für Kompaktlader und Kompaktraupen senkt Nacharbeit, Absteckungsaufwand, Kosten und Bauzeit. Das robuste und hochwertige System wurde zudem für schnellen Maschinenwechsel optimiert und zeichnet sich durch einheitliche Komponenten und einfache Bedienung aus. Die GCS900-Maschinensteuerung ist in der Lage, automatisch Schild- oder Werkzeugposition und -neigung einzustellen. Die Maschinensteuerung ermöglicht den Einbau millimetergenauer Deckschichten sowie eine präzise Aufbringung von Oberflächen innerhalb kürzester Zeit.

  • Automatisches Erkennen von Geschwindigkeitsänderungen und Richtungswechsel
  • Beschleunigung der Hydraulikventile: Weichere, konsistentere Steuerung und schnellere Justierung des Planierschilds
  • Geeignet für komplexe und schwierige Oberflächen
  • Jetzt verfügbar mit GCS900 Version 12.7 und dem Trimble GS420 Inertial Measurement Unit (IMU) Sensor

2D-Maschinensteuerung

Das 2D-System dient als Kompaktladersteuerung für die Erstellung von Ebenen mit Quer- und Längsneigung. Dabei kann es als Querneigungssteuerung sowie über einen Laser als Höhensteuerung verwendet werden. Die 2D-GCS900 Maschinensteuerung kann jederzeit zu einem vollwertigen 3D-System ausgebaut werden.

3D-Maschinensteuerung GNSS

Das 3D-System von Trimble dient als Planiersteuerung mit automatischer Schildeinstellung bei komplexen Geländemodellen im Erd- und Strassenbau.

Das leistungsfähige System ist schnell betriebsbereit, benötigt keine zusätzliche Infrastruktur und ist damit besonders flexibel. Es ist in der Lage, alle geläufigen Satellitennavigationssysteme (GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou) zu empfangen. Die serienmässige Internetanbindung ermöglicht den ständigen Empfang von Korrekturdaten (swipos), die Synchronisation von Datenmodellen im Büro sowie die Fernwartung.

3D-Tachymetersteuerung

Für kleinere Baumaßnahmen und häufige Maschinenumsetzung ist die UTS-Steuerung hervorragend geeignet. So können beispielweise Planien für Fahrradwege, Sportplätze oder Tiefgarageneinfahrten präziser, schneller und effektiver ausgeführt werden. Die UTS-Totalstation misst permanent die dreidimensionale Position auf dem Schild. Es können Genauigkeiten am Schild bis zu ± 6 mm erreicht werden.

Die Kartierungsfunktion stellt den Arbeitsfortschritt für den Fahrer grafisch dar und gibt ihm die Möglichkeit, Zwischenstände aufzuzeichnen und zu dokumentieren. Der Baufortschritt kann über VisionLink online dargestellt und ausgewertet werden.

Die serienmässige Internetanbindung ermöglicht den ständigen Empfang von Korrekturdaten, die Synchronisation von Datenmodellen im Büro sowie die Fernwartung.

  • Bis zu 50% höhere Produktivität, bis zu 40% geringere Kosten.
  • Kein Warten mehr auf den Vermesser, keine Stillstandszeiten Ihrer Maschine
  • Nacharbeiten entfallen, kein Mehr- und Mindereinbau
  • Kontrolle der Arbeiten aus der Kabine, höhere Auslastung Ihrer Maschine
  • Weniger Arbeitsübergänge, schnellere Fertigstellung, weniger Kraftstoffverbrauch und Maschinenverschleiß
  • Sofortige Nutzung der Steuerung ohne Schulung
  • Sehr schneller täglicher Auf- und Abbau der Steuerung
  • Volle Garantie auf Steuerung, Maschine, Vorrüstung
  • Werkseinbauqualität, die durch eine Nachrüstung nicht gewährleistet werden kann (Verunreinigungen in der Hydraulik, Schweißarbeiten an tragenden Teilen)
  • Nutzung einer Steuerbox an mehreren Baumaschinen
  • Sofortiger Wechsel zwischen 2D- und 3D-Betrieb (Laser und Ultraschall bzw. UTS)
  • Ein Ansprechpartner für Ihre Steuerung und Baumaschine

Einzigartig und unerreicht

Takeuchi und Bobcat Laderaupen sind im Standard für Trimble Maschinensteuerung vorbereitet. Die Bedieneinheit im Führerhaus vergleicht permanent die Ist-Höhe mit der Soll-Höhe des digitalen Geländemodells. Dem Fahrer werden übersichtlich folgende Informationen angezeigt: Draufsicht, Längsprofil und Querprofil (grafisch), Höhendifferenz, Stationierung, Querwert zur Achse, absolute Position [x,y,z] (numerisch).

Die gewünschte Geländekontur wird in einem Arbeitsgang erstellt, der klassische Vermessungsaufwand, das langsame Heranarbeiten an die Soll-Höhe sowie Nacharbeiten entfallen komplett.

Produktivität steigern

3D-Maschinensteuerungssysteme nutzen vorhandene CAD-Planungsdaten, um Schild  oder Schar von Dozern und Gradern bei der Herstellung der vorgegebenen Geländekontur automatisch zu steuern. Hierdurch entfallen fast alle Vermessungsarbeiten auf der Baustelle sowie das zeitaufwändige Annähern an das Soll-Maß.

Die Systeme sind heute so ausgereift und bedienerfreundlich, dass sie auch bei kleinen und mittleren Bauprojekten erstaunliche Produktivitätssteigerungen erzielen. Trimble 3D-Maschinensteuerungen
bieten darüber hinaus die perfekte Systemintegration für Takeuchi und Bobcat Baumaschinen. So sind Deltalader bereits ab Werk für den sofortigen Einsatz auf der Baustelle mit den Trimble 3D-Maschinensteuerungskomponenten vorbereitet (Vorrüstung).


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).



Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Integrierbar mit

Vision Link

Mit VisionLink haben Sie ständig die Kontrolle über Ihr Projekt.Die 2D- und 3D-Projektüberwachung liefert Ihnen den Status jeder Maschine auf und außerhalb der Baustelle in Echtzeit und gibt Ihnen die Möglichkeit Probleme schnell zu beheben und Fertigstellungen präzise zu planen. weiterlesen »

Business Center HCE

Leistungsfähige Module helfen Ihnen, genaue, integrierte 3D-Modelle für Tief- und Straßenbauprojekte schnell und einfach zu erstellen. Treffen Sie bessere Entscheidungen, reduzieren Sie kostspielige Fehler und erhöhen Sie die Effizienz im Büro und auf der Baustelle. weiterlesen »