>Kanalbaulaser
Kanalbaulaser

Dauerhaft leistungsfähig und robust

Kanalbaulaser

Die Kanalbaulaser wurden speziell für die harten Bedingungen einer Baustelle konzipiert und bieten immer vollständige Zuverlässigkeit.

Die im Hinblick auf dauerhafte Leistungsfähigkeit robust gebauten Kanalbaulaser sind absolut wasserdicht und leicht zu reinigen. Der Aufbau der Laser ist selbsterklärend, schnell und einfach.

Bild

Der Kanalbaulaser DG613 bietet im Rohrleitungsbau höchste Effizienz, Genauigkeit und Zuverlässigkeit.

Die verkürzte Bauform ermöglicht einen einfachen Einsatz in engen Schächten und Gerinnen und die Selbsthorizontierung ermöglicht einen schnellen Aufbau ohne weitere Ausrichtung.

Im Rohr lassen sich alle Funktionen mittels Fernbedienung über 150m Reichweite per Infrarot steuern, für den Aufbau obehalb des Grabens wird die Fernbedienung per Funk gesteuert und hat eine Reichweite von 130m. Das große grafische Display erleichtert die Bedienung und bietet die selbe Oberfläche wie die Fernbedienung, die NiMH-Akkus liefern dabei bis zu 40 Betriebsstunden, bei Alkalibatterien beträgt diese sogar bis zu 50 Stunden.

Der DG613 bietet eine Selbstnivellierung über den gesamten Neigungsbereich von -12% bis +40%, einen hellen sichtbaren Strahl mit bis zu 150m Reichweite und eine Fernbedienung die sowohl oberhalb als auch innerhalb des Grabens oder in der Rohrleitung genutzt werden kann.

Der helle rote Diodenlaser (600-680nm) ist gut sichtbar und hat eine Reichweite von bis zu 150m, der DG613G ist mit einem grünen Diodenlaser (510-570nm) ausgestattet.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).



Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Bild

Der Kanalbaulaser DG813 bietet dieselben Vorzüge wie der Typ DG613, ist aber darüber hinaus mit dem SF803 Spot Finder ausgestattet.

Mit den Funktionen Fluchteinstellmodus zum komfortablen Fluchten ohne Grabenzutritt, Richtungsalarm bei Störungen durch Vibration oder Nässeeinfluss und Temperaturkompensierung arbeitet das Gerät noch komfortabler und genauer.

Der SF803 Spot Finder bietet eine automatische Fluchtung die den DG813 automatisch mittig am Spot Finder im Rohr oder in Richtung des nächsten Schacht ausrichtet. Darüber hinaus bietet er die Möglichkeit die Neigung der Rohrleitungen automatisch zu messen und die Neigung zwischen zwei Schächten zu bestimmen. In Bergregionen kann über SpotLok eine automatische Steilneigungsreferenz erzeugt werden, oder der Strahl in gewünschter Position fixiert werden.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).



Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.