>Sitech News
Sitech News

Aktuelle Produkt-Entwicklungen und Praxisberichte

Trimble Siteworks: Die neue Feldrechner-Software

Komfortableres, sicheres und schnelleres Arbeiten

Die neue Trimble Feldrechner-Software Siteworks ist eine Weiterentwicklung der bekannten Software SCS900 und wartet mit nützlichen Verbesserungen sowie neue Features für die Anwendung auf der Baustelle auf.

Um die Performance und Stabilität zu erhöhen, wurde die Speicher- und CPU Nutzung bei Siteworks optimiert und eine Umstellung auf Windows 10 durchgeführt. Dies ermöglicht eine schnellere Bearbeitung von komplexen Dateien und 3D-Datensätzen. Trimble Siteworks ermöglicht es, Bauvermessern komplexe 3D-Modelle einfacher zu visualisieren und große Datenmengen schnell zu erfassen. Bauleiter profitieren von der uneingeschränkten Nutzung der Trimble-Office-Softwarepakete, sowie problemloses Arbeiten mit Daten und 3D-Modellen im Feld. Das Große Display des TSC7 oder T10 Tablets ermöglicht eine komfortable Bedienung der Anwendungen.

Die größten Veränderungen wurden in der Verbesserung der Benutzeroberfläche vorgenommen, welche nun deutlich übersichtlicher gestaltet ist und an vielen Stellen Individualisierungsmöglichkeiten bietet. Durch die Parallelen zur Feldrechner-Software SCS900 fällt die Einarbeitung leicht und die Handhabung ist gewohnt komfortabel. Um die Flexibilität auf der Baustelle zu erhöhen, kann das Funkmodul schnell und einfach im TSC7 eingebaut werden. So ist ein Wechsel zwischen GNSS und UTS im Siteworksprojekt möglich.

Neben dem erhöhten Komfort in der Bedienung bietet Trimble Siteworks signifikante Vorteile in der Fehlererkennung und Fehlerkorrektur. Bei nicht schlüssigen Punkten im 3D-Modell erfolgt ein automatischer Hinweis durch die Software, Ausreißer im DGM werden im 3D-Modus direkt erkannt. 

Das neue Trimble Siteworks ist eine eigenständige Windows Installation, die auf dieselbe Datenbank zugreift wie eine gleichzeitig genutzte Installation von SCS900. Daraus resultiert die Möglichkeit mit beiden Systemen zu arbeiten und bei Bedarf zu wechseln, o

Benutzeroberfläche

Bild

Über das neu strukturierte Menü lässt sich schnell und intuitiv navigieren. Das Menü ist jetzt über den, vom Smartphone bekannten Menü-Button, aufrufbar und klappt an der linken Bildschirmhälfte auf.

Bild

Die Ansicht im Messmodus ist dreigeteilt. Die Inhalte der einzelnen Fenster können individuell angepasst werden.

Im obigen Beispiel wurde als Hauptansicht eine 3D-Ansicht gewählt. Hierbei kann der Nutzer entscheiden, ob die Dreiecksvermaschung angezeigt werden soll oder nicht. Im linken, oberen Bildschirmbereich wurde die Planansicht und unten die Ansicht der Auf- und Abtragswerte in Echtzeit ausgewählt. Zusätzlich steht dem Nutzer ebenfalls die Darstellung der elektronischen Libelle als Auswahl verfügung. Im Absteckmodus ließe sich hier erkennen, ob Über- oder Unterbaut wird oder ob man sich im Toleranzbereich befindet.

Bild

Wie von der Feldrechner-Software SCS900 bekannt, bietet Siteworks die Option, Objektbibliotheken zu hinterlegen. Die Attribute sind in der Software, aufgrund der optimierten Darstellung, sehr gut zu erkennen und lassen sich sowohl alphabetisch ordnen als auch einfach auswählen.

Bild
Bild

Wie von der Feldrechner-Software SCS900 bekannt, bietet Siteworks die Option, Objektbibliotheken zu hinterlegen. Die Attribute sind in der Software, aufgrund der optimierten Darstellung, sehr gut zu erkennen und lassen sich sowohl alphabetisch ordnen als auch einfach auswählen.

Bild
Bild

Bei der Prüfung von Daten oder dem bearbeiten/berechnen von Punkten setzt Siteworks auf das bewährte Konzept von SCS900 und bietet somit eine leichte Umstellung auf die neue Software.

SITECH hat die neue Software seit dem Release ausgiebig getestet und die erfolgten Rückmeldungen waren durchweg positiv. Die neue Software ist schneller, stabiler und vor allem deutlich komfortabler zu bedienen. Trimble liefert mit Siteworks ein ausgereiftes Produkt, das dem Anwender die Arbeit erleichtert und auch komplexe 3D-Modelle oder große Datenmengen problemlos darstellt bzw. bearbeiten lässt.


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden (Weitere Informationen und Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).



Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.



Integrierbar mit

Trimble Siteworks

Die Trimble Feldrechnersotware ist speziell für die Baubranche entwickelt. Sie verfügt über eine benutzerfreundliche, grafische Oberfläche, mit der Vorarbeiter, Poliere, Bauleiter und Vermesser ihre Aufgaben schneller und effizienter erledigen können. weiterlesen »